PetProtect oder WET.Protect: Hund und Katze

PetProtect + WET.Protect: Schützen das, was uns wichtig ist!

Wirksame "Versicherungen": Das eine für Haustiere, das andere gegen Feuchtigkeit, Korrosion, Ausfall

Was haben eine Haustierversicherung und ein Multifunktionsöl gemeinsam?

PetProtect und WET.Protect hören sich sehr ähnlich an. Und in den letzten Wochen hatten wir verstärkt Anfragen bzgl. der Abschlüsse von Haustierversicherungen.

Ist ja auch verständlich: Niemand möchte für seinen Hund oder seine Katze zu hohe Tierarzt-Rechnungen bezahlen. Dafür wurde PetProtect gemacht. Und die Vorteile von PetProtect überzeugen:

  • Bis zu 100% Erstattung der Tierarztkosten
  • Freie Tierarzt- & Klinikwahl
  • Täglich kündbar
  • 100€ Pauschale –  für die Vorsorgeuntersuchung

Das können wir natürlich nicht bieten, wollen wir auch gar nicht!
Wir sind auf einem ganz anderen Gebiet unterwegs: Bei WET.Protetc erhalten Sie Feutigkeitsschutz-Sprays. Was die genau machen und wie Feuchtigkeitsschutz Ihnen helfen könnte, erfahren Sie auf dieser Seite.

Doch lieber erst einmal die Versicherung für Ihr Haustier abschließen?
Dann geht’s hier weiter – direkt zu PetProtect »

Was ist WET.Protect genau?
Kurz gesagt: Der perfekte Schutz vor Feuchtigkeit, Rost, Korrosion, Ausfall elektrischer Anlagen

Ein bisschen ähnlich sind sich PetProtect und WET.Protect schon: beide schützen. PetProtect den Hund oder die Katze, die einem unglaublich wichtig sind. WET.Protect wichtige elektronische Bauteile und Komponenten, auf die man ungern verzichten möchte – oder verzichten kann.

Aber wie wirkt WET.Protect genau? Bei der Haustier-Versicherung PetProtect ist das natürlich einfacher – einmal abschließen und schon ist der eigene Hund oder die Katze versichert. Bei WET.Protect muss man gar nichts abschließen. Man holt sich einfach das Feuchtigkeitsschutz-Spray, sprüht die potenziell „gefährdeten“ Bauteile ein – und zack, sind diese für 1 Jahr bei normaler Beanspruchung geschützt. Keine monatliche Gebühr! Kein Laufzeit-Vertrag! Einfach kaufen, einsprühen – fertig.

Das funktioniert übrigens auch noch, wenn z.B. ein Teil schon feucht geworden oder sogar überschwemmt worden ist. Richtig cool. Und dabei deutlich günstiger als jede andere „Versicherung“.

Das Beste dabei ist: WET.Protect ist unglaublich vielfältig. Die einen nehmen es für den Feuchtigkeitsschutz. Andere für die Versicherung vor kruzschluss-bedingtem Ausfall. Wieder andere zum Schmieren oder zum Lösen festsitzender Bauteile. Wofür man es einsetzt, bleibt einem aber selbst überlassen. Alles geht, nichts muss.

Unten haben wir noch einmal ganz kurz erklärt, wie WET.Protect genau funktioniert.
Und zu den verschiedenen Anwendungsgebieten geht’s hier:

WET.PROTECT Produkt-Übersicht »

WET.PROTECT e.basic 200ml
High Performance Spray zum Schutz vor Feuchtigkeit, Korrosion, Rost, Kurzschluss

WET.PROTECT e.basic 200ml

WET.PROTECT e.basic 1000ml / 1l
High Performance Bulkware zum Schutz vor Kurzschluss, Korrosion, Rost, Feuchtigkeit

WET.PROTECT e.basic 1000ml / 1l

WET.PROTECT e.basic 5000ml / 5l
High Performance Bulkware zum Schutz vor Korrosion, Kurzschluss, Feuchtigkeit, Rost

WET.PROTECT e.basic 5000ml / 5l

WP142 „Trockenspray“ 1000ml / 1l
Platinenschutz (Wachsbasis) zum Schutz elektron. Komponenten vor Feuchtigkeit

WP142 „Trockenspray“ 1000ml / 1l

WET.PROTECT e.nautic 200ml
High Performance Feuchtigkeitsschutz-Spray für maritime Einsätze

WET.PROTECT e.nautic 200ml

Wie funktkoniert WET.PROTECT genau?

Schritt 1: Sprühen

Sprühen Sie WET.PROTECT im Abstand von wenigen Zentimetern auf die Bauteile, Komponenten oder elektrischen Anlagen, die Sie vor Nässe, Feuchtigkeit, Korrosion, Rost, Kurzschlus und Ausfall schützen wollen und müssen.

Sprühen Sie Ihre Anlagen großflächig mit WET.PROTECT ein, um den flächendeckenden Schutz zu gewährleisten.

Bitte wählen Sie für Ihre zu schützenden Objekte unbedingt den korrekten WET.PROTECT Typ aus:

  • für den Basis-Schutz im Haushalt oder in Unternehmen greifen Sie einfach zu WET.PROTECT e.basic;
  • für Anwendungen im, am und auf dem Wasser zu WET.PROTECT e.nautic;
  • und wenn Sie elektronische Komponenten behandeln müssen und ausschließlich ölfreie Mittel verwenden dürfen, greifen Sie zu WP142 auf Wachsbasis (ein sog. „Troickenspray“, das keine Beeinträchtigung für die Elektronik darstellt.

Die Anwendung ist übrigens bei allen WET.PROTECT Typen und Produkten die gleiche – nur die Zusammensetzung wurde an die einzelnen Anwendungsbereiche angepasst, damit WET.PROTECT den bestmöglichen Schutz gewährleisten kann!

Schritt 2: Einwirken lassen

Nachdem Sie WET.Protect auf die zu schützenden Teile gesprüht haben, warten Sie etwa 20 Sekunden bis zu 1 Minute. In dieser Zeit verteilt sich WET.Protect gleichmäßig auf der Oberfläche.

Das Besondere von WET.Protect dabei ist, dass es sich nicht mit Wasser verbindet,  sondern vorhandene Wasserrückstände unterwandert und so die Bauteile und Komponenten auch nachträglich vor Feuchtigkeit, Nässe, Korrosion, Kurzschluss und Ausfall schützt.

Durch seine hohen Kriecheigenschaften (Kriechöl) eignet sich WET.Protect so auch perfekt zur Schmierung und sogar zum Lösen festsitzender, verrosteter Teile.

Schritt 3: Kompletter Schutz für 1 Jahr

Sobald WET.Protect aufgetragen wurde, sind alle Teile rundum langanhaltend geschützt!

So erhalten Sie für ein Jahr kompletten Schutz Ihrer Bauteile und Anlagen vor Nässe, Feuchtigkeit, Rost, Korrosion, Ausfall und Kurzschluss.

Natürlich hängt die Dauer der Wirkung auch von der Beanspruchung der Anlagen ab. Wenn ein höherer mechanischer Abrieb erfolgt, muss WET.Protect einfach häufiger angewendet werden. Gegenüber Abrieb ist selbst WET.Protect nach einiger Zeit machtlos…

Warum ist WET.ROTECT einzigartig?

Was ist das Besondere an WET.PROTECT?
Wo unterscheidet es sich von anderen Feuchtigkeitss-Schutzsprays und Kriechölen?

WET.Protect besticht durch seine extrem hohe Wasserverdrängung, seine überragende Kriechfähigkeit und seine lang anhaltende Wirkung. Außerdem kann es auch noch nachträglich die Nässe unterwandern.

Zudem bleibt durch die hohe Durchschlagsfestigkeit sowie dem hohen Oberflächenwiderstand die Leitfähigkeit der behandelten Teile erhalten. Deshalb kann WET.Protect mit keinem anderen Produkt verglichen werden.

Die Lebensdauer der behandelten Teile verlängert sich um ein Vielfaches und die Funktionssicherheit bei elektrischen Geräten, Maschinen und Bauteilen wird erhöht.

0