Login

WET.PROTECT WP142

Wet.Protect-Einsatz bei der DEUTSCHEN BAHN

DB Deutsche Bahn AG setzt auf WET.PROTECT

Im Winter 2009/2010 führten starke Schneefälle dazu, dass Züge ausfielen bzw. nur noch mit verminderter Geschwindigkeit fahren konnten, was enorme Wartezeiten zur Folge hatte. Der Grund waren Erdschlüsse im Bereich der Wirbelstrombremse.
Seitdem die DB alle ICE Züge in ganz Deutschland mit WP 142 schützt, gab es im Bereich der Wirbelstrombremsen keine feuchtigkeitsbedingten Ausfälle mehr.
WP 142 ist der ölfreie Feuchtigkeits- und Nässeschutz aus der WET.PROTECT Familie. Sein wachshaltiger Anteil verhindert, dass Staub (z. B. Bremsstaub) angezogen wird.